Clever-AS-Technik verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen. x

Arbeitsschuhe & Sicherheitsschuhe

Zusatzanforderungen Sicherheitsschuhe

Zusatzanforderungen können je nach den Anforderungen des Einsatzbereichs erfüllt werden:
Acht unterschiedliche Zusatzanforderungen sind möglich und werden wie folgt gekennzeichnet:
P= Durchtrittsicherheit, C= Leitfähige Schuhe, A= Antistatische Schuhe, HI= Wärmeisolierung, CI= Kälteisolierung
E= Energieaufnahme im Fersenbereich, WRU= Wasserdurchtritt und Aufnahme des Schuhoberteils, HRO= Verhalten gegenüber Kontaktwärme, ORO =Kraftstoffbeständig

Kategorien von Sicherheitsschuhen nach EN ISO 20345:2007

SB= Zehenschutzkappe
SBAE= Wie SB zusätzlichantistatisch und Energieaufnahme im Fersenbereich.
S1= Geschlossener Fersenbereich, antistatisch, Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich.
S1P= Wie S1 zusätzlich durtrittsicher.
S2 = Wie S1P jedoch geeignet für Bereiche, bei denen Einwirkung von Nässe zu erwarten ist.
S3= Wie S2, zusätzlich durchtrittsicher und stärker profilierte Laufsohle.
 
 
Kontakt per Telefon
+41 (0) 44 500 2077

Haben Sie Fragen, wünschen Sie eine kostenlose Erstberatung oder sollen wir Ihnen ein spezielles Angebot unterbreiten?

Kein Problem, gerne beantworten wir Ihr Anliegen.

Amazon Pay bei C-AS Technik